Hintergrund
A A A Logo
Startseite Aktuelles
Grundfragen theologischer Ethik Lebensanfang Gesundheit und Krankheit Lebensende Gesundheitswesen und Ethikberatung Transplantation und Stammzellforschung Humangenetik und Biotechnologie Bioethische Gesetzgebung
Themen Kirchliche Einrichtungen Kontakt
Druckversion

Bundestag beschließt Freigabe von Canabis-Arzneimittel auf Rezept für Schwerkranke, 19. Januar 2017

 

Der Bundestag hat am 19. Januar 2017 entschieden, dass Patienten mit schweren Erkrankungen im Einzelfall Canabis-Arzneimittel auf Kosten der Gesetzlichen Krankversicherung (GKV) verschrieben bekommen können. Dazu wurde das „Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ beschlossen. In den parlamentarischen Beratungen wurde der Gesetzentwurf noch an einigen Stellen geändert.


Download:

⇒    Pressemitteilung Deutscher Bundestag zu Canabis, 19. Januar 2017
Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften, 28. Juni 2016
Beschlussempfehlung des Gesundheitsausschusses,18. Januar 2017
Letzte Änderung: 8.4.2017 | Impressum | Sitemap
Valid XHTML 1.0 Transitional