Hintergrund
A A A Logo
Startseite Aktuelles
Grundfragen theologischer Ethik Lebensanfang Gesundheit und Krankheit Lebensende Gesundheitswesen und Ethikberatung Transplantation und Stammzellforschung Humangenetik und Biotechnologie Bioethische Gesetzgebung
Themen Kirchliche Einrichtungen Kontakt
Druckversion

Gesundheit und Krankheit

Rechtliche Grundlagen

1. Deutsche Regelungen

 

Gesetz zur Verbesserung der Hospiz- und Palliativversorgung in Deutschland (Hospiz- und Palliativgesetz - HPG)
vom 01. Dezember 2015 (BGBl I, 2015, Nr. 48, S. 2114f)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Erstes Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Erstes Pflegestärkungsgesetz - PSG I)
vom 17. Dezember 2014 (BGBl I, 2014, Nr. 61, S. 2222f)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Zweites Gesetz zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Zweites Pflegestärkungsgesetz - PSG II)
vom 21. Dezember 2015 (BGBl I, 2015, Nr. 54, S. 2424f)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur Regelung der betreuungsrechtlichen Einwilligung in eine ärztliche Zwangsmaßnahme
vom 18. Februar 2013 (BGBl I, 2013, Nr. 9, S. 266f)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten
vom 17. Juli 2017 (BGBl I, 2017, Nr. 48, S. 2426f)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
3. Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts (Patientenverfügungsgesetz)
vom 29.07.2009, (BGBL I, Nr. 48, Seite 2286-2287)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur sozialen Absicherung des Risikos der Pflegebedürftigkeit (Pflege-Versicherungsgesetz - PflegeVG),
vom 26. Mai 1994 (BGBl. I S. 1014, 2797), zuletzt durch Artikel 265 der Verordnung vom 31. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2407) geändert
Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz - PNG)
vom 29. Oktober 2012, (BGBI I Nr. 51, S. 2246)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG)
vom 23. Dezember 2016 (BGBl I, 2016, Nr. 66, S. 3234-3340)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
vom 17. Juli 2017 (BGBI I, 2017, Nr. 48, S. 2513-2518)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Gesetz zur Verbesserung der Rechte von Patientinnen und Patienten (PRG)
vom 20. Februar 2013, (BGBl I, 2013, Nr. 9, S. 277)
Gesetz auffindbar über „Kostenloser Bürgerzugang“ zum Bundesgesetzblatt
Bundesärztekammer: Empfehlungen zum Umgang mit Patientenverfügungen überarbeitet, 16.04.2010
in: Deutsches Ärzteblatt, Jg. 107, Heft 18, 7. Mai 2010, A 877-882
Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen,
hg. vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, 2008 
Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland
hg. Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V., Deutscher Hospiz- und PalliativVerband e.V., Bundesärztekammer, 2010

 

2. Einzelstaatliche Regelungen

Frankreich:
[Gesetz über die Rechte von Kranken am Lebensende]  Loi n° 2005-370 du 22 avril 2005 relative aux droits des malades et à la fin de vie
Luxemburg:
[Gesetz über Euthanasie und Beihilfe zur Selbsttötung]  Loi du 16 mars 2009 sur l'euthanasie et l'assistance au suicide

 

Letzte Änderung: 19.10.2017 | Impressum | Sitemap
Valid XHTML 1.0 Transitional