Hintergrund
A A A Logo
Startseite Aktuelles
Grundfragen theologischer Ethik Lebensanfang Gesundheit und Krankheit Lebensende Gesundheitswesen und Ethikberatung Transplantation und Stammzellforschung Humangenetik und Biotechnologie Bioethische Gesetzgebung
Themen Kirchliche Einrichtungen Kontakt
Druckversion

Gendiagnostik

WESTFALEN
Ethische Überlegungen zur genetischen Diagnostik.  

Vorgelegt von der Arbeitsgruppe „Ethische Fragen der Gentechnik“ der Evangelischen Kirche von Westfalen, Materialien für den Dienst 5/2004.

Zum Inhalt: Die Studie setzt sich mit den Chancen und Risiken des Einsatzes der genetischen Diagnostik in Medizin, Strafverfolgung und anderen gesellschaftlichen Bereichen wie beispielsweise Vaterschaftstests auseinander. Sie stellt den medizinischen, juristischen und gesellschaftlichen Sachstand dar und erläutert insbesondere die ethischen Anfragen an den Einsatz gen-diagnostischer Methoden.

DW EKD
Eckpunkte zu Fragen der Biomedizin und der Bioethik,

Diakonisches Werk der EKD: Diakonie Korrespondenz 2002

Zum Inhalt: Auf einem bundesweiten Symposium des Diakonischen Werkes im Oktober 2001 wurden Fragen der Biomedizin mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Mitgliedern der Enquete-Kommission des Bundestages und des Nationalen Ethikrates diskutiert. Das Eckpunktepapier fasst diejenigen Positionen zusammen, die sich die Diakonie zu den Themen Präimplantationsdiagnostik, Stammzellforschung, Embryonenschutzgesetz, Genetische Tests und Medizinischer Fortschritt und Lebensende erarbeitet hat.

EKD / DBK
Wieviel Wissen tut uns gut?  

Chancen und Risiken der voraussagenden Medizin. Gemeinsames Wort der DBK und des Rates der EKD zur "Woche für das Leben 1997", Gemeinsame Texte 11, 1997

Zum Inhalt: Im Rahmen der Woche für das Leben 1997, die sich mit der Pränataldiagnostik und prädiktiven Medizin befasste, wurde ein Gemeinsames Wort der beiden Kirchen zu derselben Thematik herausgegeben. In einem Anhang wird erstmalig auf das Verfahren der „Präimplantationsdiagnostik“ eingegangen.

EKD
Zur Achtung vor dem Leben. 

Maßstäbe für Gentechnik und Fortpflanzungsmedizin. Kundgebung der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD-Texte 20, 1987

Zum Inhalt: Die Kundgebung der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) befasst sich mit den neueren Entwicklungen der Gentechnik und Fortpflanzungsmedizin. Sie nimmt auf die im November 1985 vom Rat der EKD herausgegebene Handreichung „Von der Würde werdenden Leben“, die ebenfalls abgedruckt ist, Bezug.

VELKD
Du hast mich gebildet im Mutterleibe.

Biotechnologie als Herausforderung an die Verantwortung des Menschen. Arbeitsergebnisse der Klausurtagung der Bischofskonferenz auf dem Hessenkopf (März 1986), Texte aus der VELKD 32/1986

Zum Inhalt: Im März 1986 führte die Bischofskonferenz der VELKD eine Klausurtagung zu Fragen der Gentechnik und Fortpflanzungsmedizin (In-Vitro-Fertilisation, Pränatale Diagnostik, Gendiagnostik, Gentherapie, Verbesserung des Menschen) durch und veröffentlichte die Arbeitsergebnisse.

Letzte Änderung: 19.10.2017 | Impressum | Sitemap
Valid XHTML 1.0 Transitional