Hintergrund
A A A Logo
Startseite Aktuelles
Grundfragen theologischer Ethik Lebensanfang Gesundheit und Krankheit Lebensende Gesundheitswesen und Ethikberatung Transplantation und Stammzellforschung Humangenetik und Biotechnologie Bioethische Gesetzgebung
Themen Kirchliche Einrichtungen Kontakt
Druckversion

Früh- und Totgeburten

VELKD
Gute Hoffnung - jähes Ende.

Eine Hilfe für Eltern, die ihr Baby verloren haben, und alle, die sie unterstützen, VELKD, 11. überarbeitete Auflage, Hannover 2016

Zum Inhalt: Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) hat die Publikation „Gute Hoffnung - jähes Ende“ von 1996 neu aufgelegt. Die Broschüre wendet sich an Eltern, die ihr Baby verloren haben, und deren Angehörige sowie alle, die sie begleiten. Sie bietet den Betroffenen u. a. unterstützende Texte, Begleitung auf dem Trauerweg, liturgische Texte zur Bestattung sowie Informationen zu weiterführender Literatur.

BAYERN
Ein Engel an der leeren Wiege.

Handreichung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern zur seelsorgerlichen Begleitung bei Fehlgeburt, Totgeburt und plötzlichem Säuglingstod, 2007

Zum Inhalt: Die Handreichung bietet Informationen für Pfarrerinnen und Pfarrer, die als Seelsorger Menschen begleiten wollen, die ihr Kind durch Fehlgeburt, Totgeburt oder plötzlichen Säuglingstod verloren haben, sowie Gestaltungshilfen für rituelle Handlungen.

BAYERN
Trauer- bzw. Gedenkfeiern aus Anlass einer Zur-Ruhe-Bettung von Embryonen und Feten unter 500 Gramm.

Konsequenzen aus der Änderung des Bayerischen Bestattungsrechtes zum 1.1.2006, Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, München 2006

Zum Inhalt: Der Text der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern äußert sich zu der Änderung des bayerischen Bestattungsgesetzes vom 1.1.2006, nach der auch bei tot geborenen oder während der Geburt verstorbenen Kindern mit einem Gewicht unter 500 Gramm („Fehlgeburt“) eine Bestattungspflicht besteht, und bietet Texte für Trauer- bzw. Gedenkfeiern an.
Letzte Änderung: 19.10.2017 | Impressum | Sitemap
Valid XHTML 1.0 Transitional